Die Wissenschaft der Liebe

Die Lebenserfahrung vieler Generationen zeugt davon, wie es wichtig ist – zu lernen, die Liebe, die Verliebtheit und die Begierde zu unterscheiden. Solche Fahigkeit – die Hauptbedingung des personlichen Gluckes, aber es uns oft zu verstehen zwingt nur die Zeit. Der Hacken hier, offenbar, darin, dass die Naturen mit der feinen psychischen Organisation in der Einbildung sogar von jeden nepotrebnostej fahig sind, das Zuckerl zu machen, die romantische Aureole mittelmassigst … die Wechselwirkung umgebend.

Die Hauptsache, was die Liebe von ganz ubrig unterscheidet, ist eine Immunitat des Kontaktes, den psychologischen Komfort und das gegenseitige Verstandnis. Das Plus die sexuelle Sucht, naturlich. Wenn wir mogen, ist der Mensch uns wie der Sauerstoff notig: er ist weggegangen, und es ist die Freude des Lebens … Jedoch der verliebte Mensch oft weggegangen irrt sich, wenn erklart, was zum Beispiel ohne irgendwelchen Klawy nicht leben kann: nein, er ist ohne sie schon wird umgehen und wird davon Maximum des Vergnugens herausziehen, in die Euphorie des wonnevollen Traumens eintauchend.

Damit es sich wie immer nicht ergab, wenn es uns wie besser wunschenswert ist, hat den Sinn, auf die Ausrustung etwas Orientierungspunkte zu nehmen, die, sein kann, werden Ihnen helfen, groen Sex mit bolschoju von der Liebe zu verwirren nicht.

Man braucht sich, … nicht zu schamen

Man braucht sich, des Bedurfnisses nach Sex nicht zu schamen. Wenn in der Abwesenheit einzig und eigenartig Sie verstehen, die sogenannten zufalligen Beziehungen zu betreten, wer Ihnen verbieten wird, die sich offnenden vor Ihnen genussvoll Moglichkeiten zu verwenden! Es ist besser ja genau, als mit goloduchi auf irgendwelchen Gauner und nur infolge der langen Enthaltung geworfen zu werden, darin den Ritter auf dem weien Pferd zu sehen.

Jedoch zufalliger Sex – die Variante bei weitem fur alle. Der Frau, um die sexuelle Befriedigung zu erreichen, es ist viel groer erforderlich, als es dem Mann, und keine Garantie gibt, dass der zufallige Partner die Enttauschung nicht bringen wird. Deshalb ist es besser, zu fuhren wozu nicht verpflichtend zu lernen, aber die verhaltnismaig standfesten Beziehungen, alle notwendigen Betonungen von vornherein aufgestellt, damit niemanden nicht zu kranken.

Sondern auch hier gibt es die Falle – die Wahrscheinlichkeit, sich in den Liebhaber zu verlieben. Personlich verhalte ich mich zu jener Idee skeptisch, dass die Beziehungen, die nur auf der fleischlichen Sucht gegrundet sind, fahig sind, in die Liebe zu uberholen, welchen poetisazijej sie die romantisch eingestellten Personlichkeiten umgaben. Der Prozess der ahnlichen Transformation auerst kranklich, da, dass Sie Sex haben, daruber noch nicht sagt, dass Sie gelernt haben, einander zu verstehen. Dazu kommen die Liebhaber nicht auf die Rolle des Mannes immer heran.

Die Hilfsmittel und der hochste Kunstflug

In den Situationen, wenn es infolge verschiedener Grunde nichts, auer wie ubrig bleibt, die taube Einsamkeit zu ubernehmen, niemand soll das erraten, dass aller so (schlecht schlecht ist ist wenn wir selbst fuhlen, dass es schlecht ist, und nicht wenn so unser Leben jemand anderen bewertet). Der ahnliche Zustand der uberwiegenden Mehrheit der nebensachlichen Menschen ist fahig, nur das Mitleid und die Verdachtigungen zu erregen: und warum ist aller so schlecht Mit dir etwas nicht so

Ottschajanje in den Augen – der schlechte Start fur die Jagd auf dem Gluck. Wie es zu vermeiden Das Wichtigste – moglichst viel, sich mit den Menschen, die nicht von den Normen der sozial bedingten Kontakte verbunden sind (wie, zum Beispiel, auf der Arbeit umgehen). Es wird Ihnen oditschat nicht gestatten und, die Fertigkeiten des Verkehrs, des geschickten Flirts, der graziosen Quadrille … zu verlieren

Und die Sexualitat kann man mit Hilfe des Yogas sublimieren. Die sexuelle Energie zu verwalten (gerade, und zu verwalten, sie nicht, zu unterdrucken) ist, ubrigens der hochste Kunstflug der sexuellen Entwicklung der Personlichkeit.

Fur den aussersten Fall, wie die Arzte beraten, wird falloimitator … helfen (Es geht wenn in Ihre Plane nicht ein, bis zu den Randern der sexuellen Entwicklung der Personlichkeit zu gehen.) wem dass nach dem Geschmack.

Ja samusch newterpesch

Heute hat den Vertrieb die Ehe ohne offizielle Registrierung der Beziehungen, aber seit langem bekommen, wenn es Sie – unter den Anhangern der Beachtung der Formalitaten, besser ist nicht, auf diesem Thema oder selbst wenn sorgfaltig stecken zu bleiben, es zu verbergen. Anders werden beginnen, nicht geraten zu werden, wer nach der Liebe, und strebt, wer aus diesen oder jenen Grunden heiraten mussen.

Diese Falle ist meiner Meinung nach viel schlechter, als die Einsamkeit. Die Einsamkeit gibt uns die Chance irgendwann ab, die normalen menschlichen Beziehungen aufzubauen, und es gibt keinen Betruger–. Ob der familiare Herd ohne Feuer des aufrichtigen Gefuhles sein kann Es, naturlich, jeder entscheidet fur sich.