Der Regenbogen der Rose. Der Glanz in den Schattierungen

Rosa – die sehr weibliche Farbe. Und wenn genauer zu sein sind zwei Farben: rot und wei. Je nach den Schattierungen – wird blau, violett, braun, gelb erganzt.

Ein ganzer Regenbogen! Traditionell wird es angenommen, dass rot eine Farbe des Lebens, der Liebe und Sexes ist. «Wessen bole» Sogar die Drudenfusse der zauberhaften Schaffen des Meisters schreiben den Roten. Die Weie ist eine Sauberung und die Keuschheit, das Ende des alten Lebens und – der Anfang neu. Nicht umsonst die Braute traditionell in der Weie. Die Vereinigung dieser zwei Farben – gibt rosa, der die Farbe der geistigen Freude traditionell symbolisiert. Er wird (die Aufmerksamkeit angenommen!) der Farbe der wahrhaften Liebe. Also, wird und wer danach auf die Pomade dieses zartlichster der Farben verzichten, wenn sogar uber den Kopfen der Verliebten der rosa Bogen-Aura glanzt Fugen Sie dazu die Assoziation mit der wahrhaften Weiblichkeit hinzu, von der Fahigkeit zu schwachen und die ubergereizten Nerven und die bedingungslose Fahigkeit zu beruhigen, die Vorzuge einer beliebigen Person zu betonen. Die Hauptsache, die richtige Schattierung zu wahlen, die gerade Ihnen herankommt.

Die standfeste Reputation bei wintaschnoj die Rosen. Diese edle Schattierung betont ganz best fein und verstand, wie der professionelle Visagist, korrigiert die kleinen Mangel. Solche Farbe wird bei der Erganzung in rosa braun erhalten – die Farbe der Erde, die, sich zeigt, tragt zur Schwachung sehr gut bei, wer immer ubermaig gesammelt ist und ist sogar angestrengt. Solche Schattierung wahlen zufallig tatsachlich niemals, in der Regel – ist abgewogen, fest wissend, warum und wofur.

Himbeerfarben – hingegen, ruft den Wunsch plotzlich herbei, kaum wird der Raum die Sonne ausgefullt. Die grunen Baume, die Blumen, zwingen die Fruchte und die Beeren auf neue Weise, auf die lebenslustigen Schattierungen und leidenschaftlich zu blicken, sie zu wollen. Sich noch ganz vor kurzem viele und vorstellen konnten nicht, dass ohne himbeerfarben das Leben nicht das Leben gar. Es malten die Lippen von etwas blass und auffallig neutral und hielten ganz ubrig nicht modisch. Und hier wird plotzlich die Pomade-Glanz der Farbe des Saftes der Himbeere lebenswichtig notwendig und fest wird in kosmetitschkach angesiedelt. Er zieht uns von der Schonheit und der Kombination der Eigenschaften rot und violett heran, den die Gewalttatigkeit rot geschickt auswiegt. Violett wird es die Farbe beruhigend und schwachend, beitragend angenommen, den angebotenen Umstanden beizutreten. Er bandigt den Schmerz sogar. Ist nicht merkwurdig, dass der ahnliche Farbencocktail von solchen lecker und anziehend scheint. Um so mehr, dass heutig bleski die saturierten Farben gleichzeitig mit der Leichtigkeit und der Durchsichtigkeit geben. Keiner altmodischen Aggressivitat der Farbe und der feinen Schicht.

Es sind die Schattierungen rosa mit der Erganzung blau sehr interessant, der fur die Farbe der Geistigkeit und der Reife immer galt. Zum Beispiel, es ist bekannt, dass das Kind den Blauen bis zu drei Jahren nicht unterscheidet. Sogar der Tropfen der himmlischen Farbe ist fahig, die absolut neue Schattierung zu schaffen.

Wenn in rosa zu erganzen es ist orange ein wenig, so wird sich korallen- ergeben, die Farbe der das Interesse immer erweckt. Er geht von vielem und es scheint attraktiv nicht nur optisch. Moglich, wir fuhlen seine optimistischen Assoziationen mit der Freude, dem Luxus und dem Wohlergehen, die er herbeiruft. Aller es handelt sich darum, dass ist die Eigenschaften der orangen Farbe, die die Heiterkeit bringt und erhoht die Arbeitsfahigkeit. Er ist es kompromisslos ist energisch und niemals wird sich im Schatten erweisen. Orange wird mit der Passivitat, nur die Aktivitat, nur die Bewegung vorwarts, nur der Feiertag (gar nicht kombiniert des Werkes oder der Erholung – ist es nicht wichtig). Man muss selbst wenn ein wenig solcher sein, damit die Farbe, in der orange deutlich erraten wird, auf Ihren Lippen richtig aussah. Die Feinheit und die Weichheit rosa mildert dieser vulkanischen Ansatze ein wenig. Also, auch als, auf die Gnade, sagen Sie, dieser Pracht nicht liebzugewinnen Um so mehr, dass solche Zahl der Schattierungen existiert, dass sich unter ihnen herankommend gerade zu Ihrer eigenartigen Person unbedingt befinden wird.

Fur verzweifeltest – rot-orange, hell und glanzend, wie die Feuerzungen. Es wenig wer zu tragen versteht. Ich beobachtete das lacherliche Bild mehrmals: das Madchen will prodegustirowat die neue helle Pomade, aber wei wie nicht. Sie furchtet furchtbar, zu ubertreiben. Ein Gedanke darin, was sie der Vulgaritat beschuldigen konnen, es ist proportional der Schicht der Deckung gerade, ihr scheint es morderisch. Selbst wenn nebenan niemand auch kein Anklager wird sie wird selbst auftreten. Kaum die Lippen vom anstreichenden Kern beruhrt, nach nichts interessant gestrebt, wurde solcher Experimentator gewohnlich enttauscht und gab die Pomade der Freundin zuruck, nicht verstanden, und dass es war.

Um das ganze Potential des rot-orangen Tones zu verstehen, muss man tatsachlich experimentieren und, verschiedene Stufen der Deckung – am meisten leicht und saturiert-hell probieren.

Der unerwartete Effekt gibt die Vermischung rot-orange mit anderen Farben. Es ergeben sich die sehr interessanten sowohl unerwarteten Ergebnisse. Als auch die Hauptsache – selten!