Gefallen zu werden-hinaufzusteigen. Der nuchterne Versuch, ins Nirwana wegzugehen

Ob’jasnjalki

Die Arzte haben seit langem aufgeklart, warum verlieren die Betrunkenen das Bewusstsein und fallen nach dem reichlichen Alkohol, wenn aufstehen und versuchen, etwas nicht fester Schritte zu machen.

Aus der Forschung, so nah der russischen Mentalitat, hat es sich herausgestellt, dass vom Grund des plotzlichen Verlustes des Bewusstseins betrunken der Verlust ein Organismus der Fahigkeit ist, die Blutgefae, herbeigerufen vom ubermaigen Gebrauch des Alkohols zu verringern. Dieser Mechanismus lasst zu, das Niveau des Blutdrucks bei heftig wstawanii aufzusparen.

Ubrigens wird das ahnliche Phanomen bei den Zuckerkranken und der alteren Leute, bei denen bei der heftigen Veranderung der Lage des Korpers beginnt, der Kopf gedreht zu werden deswegen, dass der Organismus nicht im Zustand beobachtet, das normale Niveau des Blutdrucks … Es, so zu unterstutzen, die physiologischen Erklarungen zu sagen.

Aber mit anderen Worten – ist der Mensch im Zustand der tiefen Trunkenheit vollstandig geschwacht, was heit, bis zur Grenze. Und in diesem Zustand fallt der Tonus nicht nur der Muskeln, sondern auch der Bander, der Knorpel, – aller Stoffe, aufnehmend, moglich, sogar die Knochen (in die, wie auch im ganzen Organismus, sowohl das Wasser, als auch das lebendige Eiwei ist).

Der Ausdruck «betrunken das Meer bis zum Knie» (sie versinken darin aus demselben Grund der vollen Schwachung nicht) und einen reale den Fall des Fallens von verschiedenen Hohen tatsachlich ohne Schaden fur die Gesundheit – aus der selben Oper (es ist moglich, und die Kater landen von den groen Hohen aus demselben Grund gunstig).

Und kann, und hier ist nicht aller … einstellig

– So werden Sie geschwacht.

– Noch Ich war im Leben nicht so geschwacht. Um grosser geschwacht zu werden, muss man verrecken.

– Haben … nicht uberzeugt

Und plotzlich deutet der Gott oder das Weltall, so an, was vieles gerade infolge der vollen Ruhe und der Schwachung moglich ist

Und fur nuchtern, und in diesem Fall ist hart, – solche Moglichkeit aus dem Grund gerade saschatosti sowohl der Erstarrung in gerade als auch die ubertragene Bedeutung dieses Wortes ausgeschlossen

Obwohl, naturlich geschieht, braucht, solche volle Schwachung-Erweichen nicht bei allen zu meinen reicht betrunken (nicht allen Katern), es, den Liebhabern auch die kleine Hohe sofort aus, alle Experimente auf sich – vielen fur besparaschjutnogo des Flugs mit anderem Ergebnis zu stellen…

Ubrigens VERGESSEN die Kinder, die in der Kindheit vom Felsen oder noch woher nicht absturzenden, fielen – einfach vor der Hohe und dem Fallen zu furchten, (ihm gibt es die realen Bestatigungen!). Die Welt ist ein, dass wir daran denken…

Also – ob moglich solches in unserem Leben. Nicht in alkoholisiertem Zustand

Offenbar, es ist dazu notwendig, wie Sie schon verstanden haben, in den passenden Moment vollstandig zu lernen, geschwacht zu werden. Von der Bemuhung des Willens, den deutlichen Befehlen des Gehirns, den speziellen Ubungen.

Sagen, es verstehen des Yogas und die ubrigen ostlichen Weisen, die ein bestimmtes Niveau des Wissens erreichten.

Von einigen Posen bei solcher Schwachung werden viele wunde Stellen behandelt, und sogar breitet sich die Wirbelsaule aus. Im ubrigen, es ist nicht obligatorisch, jogom zu werden – im Internet ist es der Methodiken fur die Errungenschaft der vollen Schwachung voll. Also, kann man wieder – ein wenig fur die Erweiterung des Bewusstseins (und der wissenschaftlichen Schwachung), dazu eben austrinken und den ubrigen Mitteln des Ruttelns des Bewusstseins rief noch Alte Castaneda (aber nur zunachst und in den ersten Buchern).

Der Epilog

Bis der Mensch sterblich ist, wird er bis zum Ende nicht geschwacht werden.

Wudi Allen

Ein bekannter Philosoph behauptete, dass es am besten ist, … wie die Meduse zu sein. Dem Andrang des Mittwochs nicht widerstanden zu werden, und, mit dem Strom zu schwimmen. Es erweisen sich die richtigten Konstruktionen des Lebens, die niemals dich zerbrechen werden.

… geschwacht zur Zeit des Schlages der Faust des Schicksals, und du wirst keine Verluste tragen. Vollkommen zulassig, dass das Nirwana ist und es gibt die volle und endgultige Schwachung – eine solche Auflosung und die Verschmelzung mit dem Hohen Teil des Weltalls … Aber bis es wir noch in einem reale und solche des sich bewegenden Lebens – moglich schnell ist, die Stunden, wie betrunken im guten Verstandnis dieses Wortes zu sein, werden jemandem helfen. Es ist interessant, dass bei betrunken die Schwachung von sich aus erhalten wird, und nuchtern muss man es lernen und lernen. Die Hauptsache – zu lernen nicht ZU FURCHTEN!

Wie es zu machen – ringsumher ist es der Methodiken und der Empfehlungen auch voll – wahlen Sie unter die Mentalitat und die Philosophie. Und ubrigens wichtigst in allen Methodiken – aufzuhoren, zugedruckt, hart zu sein, und, zu lernen, wieder geschwacht zu werden.

Es geschieht sogar auf dem physiologischen Niveau: beim Entstehen der Angst des Muskels unseres Organismus beginnen unwillkurlich, zusammengepresst zu werden, es wachst die ernste Anstrengung allmahlich an. Und die Schwachung der Muskeln fuhrt die Angst auf zuruck gibt es».

Das heit – bei der Angst, wie auch beim Fallen, – muss man richtig lernen und es ist schnell, geschwacht zu werden!

Und noch ein kluger und kaum trauriger Ausspruch zum Schluss: der Mensch kann Aller.

Aber die Mehrheit ist sich seiner bewut, nur wenn austrinken wird…