Die komplizierte Auswahl. Das Ol oder maslize

Spat am Abend von der Arbeit zuruckkehrend, laufe ich neben der Metro in den 24-Stundensupermarkt hinein. Ich reiche aus, von der gewohnheitsmaigen Stelle das Baguette des Brotes, das Paket des Ols und noch irgendwelches Gemuse besonders nicht betrachtend, nur daran denkend, wie nach Hause schneller zu gelangen.

Anstehend, bemerke ich, dass sich etwas auf dem gewohnheitsmaigen Paket des Ols geandert hat. Anscheinend der selbe silberne Hintergrund und die Kuh, aber etwas ganz anderes. Endlich bemerke ich, dass anstelle des Wortes das Ol auf dem Paket maslize geschrieben ist.

Worin die Sache! Im Bestand ist es geschrieben: pflanzen-sahnen-. Es ist gut, dass die Reihe noch nicht herangekommen ist, und ich bin dazugekommen, maslize zuruck zu legen und, anderes Paket zu nehmen, aufmerksam betrachtet. Auerlich sah die Falschung fast auch aus. Obwohl man als die Falschung dieses Produkt nicht nennen darf, hat der Hersteller den Bestand und, dass es nicht das Ol, und maslize ehrlich geschrieben. Wie die gegenwartige Butter immerhin kompliziert zu kaufen!

Geben Sie von Anfang an wir werden uns klaren, worum es sich handelt. Fruher war alles einfach, es existierte die Butter und die Margarine. Butter machten nur aus korowich der Sahne, und die Margarine aus den Pflanzenfetten. Vor einigen Jahren fingen an, die Lebensmittel unter den Titeln die Lunge oder das superleichte Ol, das weiche Ol, das kombinierte Ol, bestehend der Mischung der Pflanzen- und tierischen Fette zu erscheinen.

Jetzt auch maslize. Es nicht das Ol, nicht die Margarine, gibt es keinen normalen Terminus fur den Titel dieses Produktes sogar. Bei den Technologen der Nahrungsmittelindustrie manchmal wird neappetitno das tonende Wort kombischir verwendet. Es kann das geheimnisvolle englischsprachige Wort spred (spread) verwendet werden, die man wie das Produkt ubersetzen kann, das man schmieren kann. Die chemische Verbindung dieser buterbrodnych der Mischungen ist mit dem Geschaftsgeheimnis zusammengelegt und abgedeckt.

Dieser miksy sind, erstens erschienen deswegen, dass naturlich korowje das Ol teuer ist. Zweitens konnen sie weniger Fettes enthalten. Fur jemanden ist Argument, dass die Pflanzenole das larmende Cholesterin nicht enthalten.

Die Hauptsache, nicht zu vergessen, dass dieses Cholesterin die Kafige unseres Organismus selbstandig erzeugen und er ist fur die Produktion steroidnych und der sexuellen Hormone, des Vitamins D notwendig, und es handelt sein groer Teil nicht aus der Butter, und aus dem fettigen Fleisch und dem Fett. In der Butter sind schirorastworimyje die Vitamine, zum Beispiel, das Vitamin A enthalten

Erzeugen die Butter von zwei Methoden, der Methode des Abschlagens und der Methode der Umgestaltung wyssokoschirnych der Sahne. Die erste Weise wird fur die Herstellung des traditionellen Ols in den kleinen Zahlen, und zweiten fur die grosse Produktion und fur die Herstellung des Ols mit den Zusatzen verwendet. Beim Abschlagen aus den Sahnen bildet sich die fetten Korner und pachta. Die fetten Korner dann waschen zu Wasser aus und pressen.

Das Sortiment der Butter

Traditionell enthalt 82,5 % des Fettes su-Butter.

Das salzige Ol stellen entsprechend mit der Erganzung des Salzes her, es wird bewahrt ist langer, als nicht salzig.

Sauer-Butter erzeugen aus den Eingesauertsahnen.

Bei der Vorbereitung des bauerlichen Ols das fette Korn waschen nicht zu Wasser aus, und pachtoj, enthaltend verschiedene ist es die aktiven Stoffe, der seienden guten Umgebung fur die Entwicklung der Mikroorganismen biologisch. Daraufhin ist dieses Ol mehr nutzlich, aber weniger wird bewahrt, als andere Sorten. Diese Sorte, EINVERSTANDEN STAATSJENE, kann den kleinsten zulassigen Inhalt des Milchfettes – 72 % haben.

Ein geschmolzenes Ol machen aus den geschmolzenen Sahnen.

Die am meisten verbreiteten Ole mit den Fullmassen – schokoladen-, seledotschnoje oder ikornoje.

Das Wologdaer Ol bereiten aus pasterisowannych, das heit der erwarmten Sahne vor. Bis zum 1939 hie es Pariser, und es war spater umbenannt, da zum ersten Mal in unserer den Lager seines Stahls, gerade in Wologda herzustellen. Es ist meine allerliebste Art des Ols. Es kaufend, suche ich die Aufschrift daruber aufmerksam, dass es in Gebiet Wologda gemacht ist, doch fingen jetzt es an, in anderen Stadten zu erzeugen. Wologda wird von der Milchproduktion geruhmt. Bei Wologdaer molotschnochosjajstwennoj die Akademien existiert sogar das Museum des Ols.

Die gegenwartige Butter, sich zu wahlen mit der Auswahl ziemlich kompliziert nicht zu irren. Dazu kann man auer dem Titel, der von den groen schonen Buchstaben geschrieben ist, aufmerksam empfehlen, den Bestand lesen, der von der kleinen Schrift auf der Ruckseite der Verpackung angegeben ist.

Es ist besser, die Produktion der bekannten Produzenten zu kaufen, obwohl es in diesem Fall wunschenswert ware, ganz geschrieben auf dem Paket sogar zu lesen.

Die oft kleinen Firmen machen eine Verpackung, die nach der Farbe die bekannten Warenzeichen ahnlich ist.

Die Aufschrift gost 37-91 kann man selten sehen, aber sie sagt uber die Qualitat. Doch wenn auf der Produktion OST oder JENE kostet, bedeutet, sie kommt nach irgendwelchen Kennziffern unter die Forderungen gost nicht heran.

Die sehr wichtige Kennziffer der Preis, doch fur die Produktion eines Kilogramms naturlich korowjego die Ole wird nicht weniger als 25 kg der Milch gefordert. Wieviel soll standardmaig 200 grammowaja das Paket, unter Berucksichtigung der Erzeugungskosten, die Verpackungen dabei kosten, handels- nazenok – kann man selbst wenn etwa selbstandig berechnen. So dass die sicherste Weise – die Hutte im Dorflein zu kaufen, burenku und das Ol abzuschlagen ist selbstandig. Einmal es probiert, werden Sie das Ol der industriellen Produktion auerordentlich nach Geschmack – auf der Suche nach ahnlich kaufen.