Napoleon. Das sue Vergnugen

Kurz vor den Feiertagen bereiten wir und an Feiertagen – sogar vor, wer seiner uberhaupt nicht gern hat zu machen. Aber es ist die Tradition dies, weil in die besonderen Tage auf dem Tisch der Salat Oliwje wie das Symbol der Nachfolge der Generationen, der ephemeren Stabilitat und des verwandten Geschmacks stehen soll. Aber nicht nur der Salat ist ein kulinarisches bis zur Unkenntlichkeit verzerrtes Werk des franzosischen Kochs – nimmt das Zentrum des Tisches der Burger unseres Landes ein. Denn kann man sich nicht uber die Torte erinnern, was zum schwarzen Tee Drei Elefanten gereicht wurde

Napoleon – die sue Erinnerung, die mit den Entzucken und mit dem Erstaunen ausgefullt ist, weil alle Hauswirtinnen im Ideal das Rezept oder irgendwelches Geheimnis seiner Vorbereitung hatten. Und wieder sehen wir im Titel dieses Schatzes die franzosische Spur. Seltsamerweise, aber die Tatsache. Obwohl es die interessanten Versionen – zum Beispiel, in dieser Hinsicht gibt, hat sich, nach der der Titel der Torte vom Titel der Stadt Neapels geschieht, die Torte napolitain in napoleon verwandelt. Jedoch wird etwas konkret uber die neapolitanische Torte kein Konditor sagen.

Die Romantik und der Heroismus

Zum ersten Mal ist die Torte Napoleon, der der beruhmte russische Nachtisch wurde, – die franzosische Torte russisch richtiger, wird in der ersten Halfte des XIX. Jahrhunderts erwahnt. Die Ungewohnlichkeit seines Titels hat Dekabrist Alexander Bestuschew erklart. Und es war zeitgema wirklich. Neugierig, dass die Torte ein popularer Nachtisch nach 1912 wurde, wenn die Feierlichkeiten des Jahrhundertes des Vaterlandischen Krieges 1812 gegangen sind. Zu diesem Jubilaum wurden die Kuchen in der Art treugolki gebacken.

Und in der Torte war aller symbolisch! Die groe Menge der Schichten symbolisierte die Vielheit der russischen Armee, und kroschka, ist obsypawschaja der Nachtisch, – der russische Schnee freigebig, die, wie auch die grimmige Kalte, zum Sieg unserer Truppen uber Napoleon beitrug. Ubrigens heit in Polen diese Torte Napoleonka, und in den Philippinen – Napoleonas. Das napoleonische sue Backen – ist die Ubersetzung des Titels des Nachtisches dies, die sich in Iran vorbereitet.

In Napoleon wird die bekannte franzosische Torte Milfej leicht erraten: Mill-Feuille – Million Blumenblatter. Jedoch braucht man, nicht zu denken, dass die Russen mit dem Titel phantasiert haben. Eine der Varianten der Torte Milfej heit Napoleon in Wirklichkeit, aber darin gibt es die aromatische Mandelpaste.

Gateau Halt Mill-Feuille – fein und schon!

Die Forscher meinen, dass das Rezept der Prufung fur die Torte Milfej franzosisch, und seine Form – ungarisch war. Heute ist es jedes Land praktisch hat die Nuancen zu seinem Rezept und dem Dekorieren beigetragen. So schaffen die Italiener Milfej aus blatter- und des Biskuits.

Die franzosische Variante der klassischen Torte Milfej hat nur drei Schichten des Blatterteigs und die cremefarbene Schicht. Die Creme manchmal ersetzt die Schlagsahne oder die Konfiture. Der Blatterteig, wie alle wissen, verfugt uber das riesige Potential, und deshalb kann die Torte aus 729 Schichten bestehen! Sondern auch es nicht die Grenze.

Traditionell schmuckt Milfej nicht banal kroschka, obwohl es in ihr die besondere Anmut, und den Puderzucker und die Beeren gibt. Dass es sehr schon eben festlich ist. Auch kann es die zuckersusse Glasur oder die Schokolade sein.

Napoleon – uschassajuschtsche ist es lecker!

Wie es sich zeigte, leben in der Welt viel Bewunderer der russischen Variante der Torte Milfej. Viele erzahlen davon, wie sich Napoleon vorbereitet. Treffen sich auch einige Unexaktheiten. Zum Beispiel, dass die Fladen der Torte ausschlielich aus dem Blatterteig backen ist, nicht ganz treu. Es handelt sich darum, dass die Vorbereitung solcher Art der Prufung in den hauslichen Bedingungen den Prozess kompliziert, und fruher in den Geschaften seiner nicht verkauften. Deshalb buken die Fladen (je grosser, desto besser) und backen nach den verschiedensten Rezepten – in der Backrohre oder auf der Pfanne. Obwohl man in den Geschaften die Torte blatter- mit der Creme, das heit im Prinzip richtiger Napoleon kaufen konnte.

Das zweite wichtige Detail der Torte – die Creme! Es machten und setzen fort, aus der Butter und der mit dem Zucker verdickten Milch zu machen. Sogar ist es heute das leichteste Rezept der leckeren Creme, in das es, naturlich, Kalorien ist viel. Den Auslander scheint es mehr als seltsam. Obwohl viele in die Nostalgie geraten, wenn sie in Russland einst lebten und haben die verdickte Milch probiert. Die Emigranten darunter. Die fette Creme wurde sawarnym manchmal ersetzt, wenn sich das Ol in der Liste der mangelnden Lebensmittel erwies. Aber zu den sowjetischen Zeiten in den Geschaften wurden die unansehnlichen Tuten oder die Briketts sawarnogo die Cremes, ubrigens gar nicht schlecht nach dem Geschmack verkauft. Auch dann erschien bei der hauslichen Torte Napoleon die neue geschmackliche Note. Und immer war es sehr lecker!

Pikanter Milfej

Milfej kann sich originell – mit dem Kase und dem Spinat oder anderen schweren Fullungen vorbereiten. Zum Beispiel, italienisch Mille Fogli, in den auch die Soe pesto erganzt wird. Eben es ist der gute Gedanke fur die Hauswirtinnen!

Der Teig: 540 g die Qualen, 250 g der Butter, 1 Ei, 125 ml des kalten Wassers, 1\2 die Uhr des Loffels der Soda, den Saft 1\2 der Zitrone.

Die Creme: 300 g der erweichten Butter, 1 Bank der mit dem Zucker verdickten Milch.

1. Das Ol von den Wurfeln aufzuschneiden und, mit dem Mehl zu verbinden. Von den Fingern bis zu kroschek zu zerquetschen.

2. Ins Wasser, das Ei einzugieen, die Soda und den Zitronensaft zu erganzen.

3. Die Mischung in den Napf mit kroschkami aus dem Mehl und dem Ol einzugieen. Samessit der Teig.

4. Den Teig auf 7 Kugeln zu teilen und, in den Kuhlschrank fur 2 Stunde zu unterbringen.

5. Die Backrohre bis zu + 200-220°С aufzuwarmen.

6. Mit Hilfe der Teigrolle eine Kugel, in den feinen Kreis (3 mm) ins Rollen zu bringen oder das Quadrat zu bilden. Auf eingeolt protiwen zu legen. 15 Minuten auszubacken. Auch mit der ubrigen Prufung zu machen.

7. Die Creme vorzubereiten: dazu das Ol und die verdickte Milch bis zur gleichartigen Masse zu ruhren.

8. Den ausgebackenen Fladen die Form des ebenen Kreises oder des Quadrates zu geben, die Rander beschnitten. Die Schnitzel zu verflachen und fur possypki zu verwenden.

9. Die Fladen zu cremen, naslaiwaja ein auf anderem. Obsypat die Torte kroschkami.

10. Fur 2 Stunde bei der Zimmertemperatur abzugeben, dann, an den Kuhlschrank zu stellen.

11. Bei der Abgabe, von den Beeren und dem Puderzucker zu dekorieren.